CookWash

CookWash       V 2.2   12.08.2016    Standaloneprogramm

Download : CookWash    Wer ob Cookies sich erbost, wird sie mit CookWash wieder los.

Cookie  (Zitat Wikipedia)
Im Zuge der Enthüllungen von Edward Snowden wurde bekannt, dass diese von der NSA missbraucht werden, um zielgerichtet Spionagesoftware auf einzelnen Rechnern zu platzieren und diese automatisiert zu überwachen und „per Fernsteuerung auszubeuten.

Das Cookiegesetz sollte für alle Länder gelten. Da aber damit viel Kohle generiert wird, verweigert man sich z.B. in Deutschland.
Da meine Seite von Frankreich aus betrieben wird, gilt für mich folgendes : Frankreich setzte die Richtlinie mit Wirkung zum 24. August 2011 um. Das entsprechende französische Gesetz bestimmt, dass die verantwortliche Stelle (in aller Regel der Web-Seiten-Betreiber) die Nutzer elektronischer Kommunikationsdienstleistungen umfassend und klar über den Zweck der verwendeten Cookies (und über die Möglichkeiten zur Ablehnung) zu informieren hat. Weiterhin ist die ausdrückliche Einwilligung des Nutzers in die Verwendung von Cookies erforderlich.

Stellen Sie sich vor, Sie haben eine Firma mit Patenten und Ihr Windows macht Cookies über alles, was Sie so am Computer machen. Diese Cookies sind nun über ihre IP Adresse (vom Provider vergeben) von aussen frei ladbar und ihr Konkurrent hätte so Einblick in ihr Geschäft ohne dass Sie etwas davon bemerken.

CookieWash löscht nun sicherheitshalber automatisch alle Cookies auf Ihrem System und führt zudem noch einen Rapport über die Gelöschten, Taste <Anzeige gelöscht>. Hier können Sie den Rapport auch ausschalten oder mit dem Knopf <als TXT-Datei speichern> ein Textfile ablegen zur späteren Kontrolle. Die Speicherdatei leert sich beim Programmstart automatisch oder Sie können dies auch manuell jederzeit betätigen. Das Textfile hat den automatischen Titel CW und Datum und Zeit und wird im Programmverzeichnis gespeichert. So geht nicht verloren.

Da trotz eigeschalteter Cookiesperre in Firefox einzelne aus dem "Nest" fallen, CookWash am Laufen halten.

Anleitung : CookWash starten - Überwachung einschalten - Knopf <Programm in die Taskleiste>

So stört das Programm nicht und überwacht ständig. Wählen Sie eine vernünftige Wartezeit oben für normale und unten für Flashcookies. Ideal z.B. 70 und 120. Diese Einstellung wird gespeichert indem Sie einmal die Sprache wechseln und wieder zurückstellen.

 

Hier ein Muster von dem was Win7 so anstellt, wenn Sie auch nur eine kleine Arbeit am Compi verrichten.